Über uns

IMG-20200711-WA0015.jpg
IMG-20211002-WA0005.jpg

Hintergründe

Unser Zwinger "vom Löwenhof" liegt in dem kleinen Örtchen Strehlow. Hier genießen unsere Hunde auf einem 6.000 qm großen Grundstück ihre Freizeit. Die umliegenden Wald- und Ackerflächen gehören zu unserem Jagdrevier. Hier sind wir mit unseren Teckeln jagdlich und in der Hundeausbildung aktiv.

Ich gehe nun seit 10 Jahren zur Jagd. Roberts jagdliche Geschichte ist noch deutlich länger und beträgt 29 Jahre. In dieser langen Zeit begleiteten uns ein Deutscher Wachtelhund, ein Schweißhund, zwei Kleine Münsterländer und Teckel zur Jagd. Seit 2014 hat mich die Liebe zu den Teckeln gepackt, jedoch dauerte es noch einige Zeit bis die perfekten Bedingungen für diese Hunde geschaffen waren.

Im Jahr 2019 konnten wir uns endlich den Traum eines Rauhaarteckels erfüllen. "Aljoscha vom krummen Moor" - liebevoll Joschi genannt - zog im Juni bei uns ein. Der kleine charmante Kobold ließ nach dem Verlust unseres Wachtelhundes wieder die Sonne in unsere Herzen einziehen. Auch unsere Münsterländerin blühte in seiner Gesellschaft auf und konnte ihr Leben wieder genießen. Seine jagdliche Ausbildung erwies sich als einfach. Er brachte alle Anlagen vollumfänglich mit und sein umgängliches Temperament tat das Seinige dazu. Im September 2020 verstarb unsere Münsterländerin plötzlich und unerwartet. Joschi war von Stund an nicht mehr er selbst und trauerte um seine verlorene Freundin. Kurzentschlossen fiel die Entscheidung ihm wieder einen zweiten Hund zur Seite zu stellen.

Im September 2020 zog "Aika von der Kirchenruine" bei uns ein. Von der ersten Minute an waren beide Teckel unzertrennlich und schon nach einem Tag war es als wäre Aika - liebevoll Püppi genannt - schon immer ein Teil des Rudels gewesen. Unsere kleine Püppi stellte uns in der Ausbildung vor die ein oder andere Herausforderung. Ihr feuriges Temperament brachte ganz neue Dimensionen in unsere Ausbildung ein.

Ende 2021 - nach einem sehr erfolgreichen Prüfungsjahr - entschieden wir uns mit unseren Teckeln zu züchten. Wir stellten den Antrag auf Zwingernamensschutz und erledigten die gesundheitlichen Untersuchungen und weitere Formalitäten. Und jetzt stehen wir genau hier und sind bereit für das große Abenteuer unseres ersten eigenen Wurfes Teckel-Welpen!